Schweine & Rinder vom Hof Bender

Wir beziehen unsere Schweine und Rinder vom Hof
Holger Bender
Predöhl 11 - 29485 Lemgo


Feinstes und hochqualitatives Schweine- und Rindfleisch aus artgerechter Tierhaltung.

Keine Massenware & ohne Antibiotikaeinsatz


Als EU-Zertifizierter Betrieb ist uns die Herkunft und Qualität der Schlachttiere besonders wichtig. Nur ausgesuchte Züchter aus der Region kommen dafür in Frage. Deshalb beziehen wir unsere Schweine und Rinder vom Hof Bender.
Den Tieren steht ganzjährig ein Auslauf ins Freie zur Verfügung. So werden eine hervorragende Fleischqualität und das Wohlbefinden der Tiere garantiert.

Die Tiere leben in teiloffenen, unklimatisierten Stallungen mit direktem Klimaeinfluss. Die verschiedenen Temperaturen verbessern das Immunsystem und die Tiere sind robuster sowie gesünder. Außerdem werden alle Tiere auf Einstreu gehalten. Durch diese Haltung auf Stroh entsteht ökologisch Festmist und keine Gülle.

Die Aufzucht antibiotikafreier Schweine ist eine Herausforderung. Doch durch die Überwachung der gesamten Lebensspanne jedes Schweins ist Hof Bender in der Lage, den Tieren eine saubere, stressfreie und vollkommen natürliche Umgebung zu bieten. Dies gewährleistet hervorragende Tiergesundheit ohne den Einsatz von Antibiotika. Als Resultat erhalten Verbraucher, die antibiotikafreies Schweinefleisch essen möchten, hochwertiges Fleisch mit der Zartheit und dem Geschmack, die sie heute erwarten.

Die Tiere werden von Geburt an ausschließlich mit einer hofeigenen Futtermischung gefüttert. Durch die schonende Fütterung mit einer eigenen Futterzusammenstellung (Gras u. Grassilage) wachsen die Schweine langsamer und werden demzufolge zwei Monate älter als konventionelle Tiere. Außerdem ist das Fleisch fester, aromatischer und hat weniger Wasseranteil.

Der Hof Bender nimmt am Tierwohlprogramm vom Land Niedersachsen teil. Dazu zählt insbesondere, auf das bisher obligatorische Kupieren der Schwänze bei Mastschweinen zu verzichten.

Durch die regionale Nähe zum Schlachtbetrieb von nur wenigen Kilometern werden die Tiere nur einmal in ihrem gesamten Leben ca. 20 Minuten transportiert. Hierdurch entstehen keine langen, stressigen Tiertransporte über hunderte von Kilometern und viele Stunden.



Achten Sie bitte auf unsere
Wochenangebote